Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Königinnen

Egal, ob Buckfast oder Carnica, beide Rassen kosten bei uns gleich viel.

 

Buckfast oder Carnica unbegattet 10,- EUR

Töchter von sorgfältig geprüften und auserwählten Reinzuchtmüttern.

Wenn Du Interesse an unbegatteten Königinnen hast, melde Dich.Wir planen Deinen Bedarf gerne ein, wenn wir eine Serie ansetzen. Wir setzten auch Serien für Dich im Auftrag an (ab 30 benötigten unbegatteten Königinnen). Bitte beachte, dass wir eine Vorlaufzeit von mindestens 3 Wochen benötigen, um Deine Königinnen termingerecht liefern zu können. Unbegattete Königinnen versenden wir ungerne, da das Einweiseln in eine Begattungseinheit am unkompliziertesten ist, je jünger die Königin ist. Die Königinnen sind ungezeichnet.

 

Buckfast oder Carnica standbegattet 30,- EUR

Töchter von sorgfältig geprüften und auserwählten Reinzuchtmüttern.

Diese Königinnen werden auf unseren Bienenständen im Münster- oder Osnabrücker Land begattet. Die Königinnen sind mit einem Lackpunkt gezeichnet (nicht unbedingt in Jahresfarbe). Auf Wunsch überkleben wir den Lackpunkt mit einem Nummernplättchen in Jahresfarbe (1,- EUR Aufpreis).

 

Buckfast oder Carnica Belegstellenbegattet 50,- EUR

Töchter von sorgfältig geprüften und auserwählten Reinzuchtmüttern.

Diese Königinnen werden auf einer Landbelegstelle der jeweiligen Rasse angepaart. Diese Königinnen werden immer mit einem Nummerplättchen in Jahresfarbe über ihrem Lackpunkt abgegeben.

 

Buckfast oder Carnica künstlich besamt 120,- EUR

Töchter von sorgfältig geprüften und auserwählten Reinzuchtmüttern, besamt mit auserwählten Drohnen. Künstlich besamte Königinnen werden von uns, neben Inselköniginnen, für die Weiterzucht genutzt, da diese Formen der Anpaarung zu den sichersten gehören. Diese Königinnen sind immer mit einem Nummernplättchen in Jahresfarbe gezeichnet. Keine Bestellung für 2020 mehr möglich.

 

Buckfast oder Carnica Inselbegattet 150,- EUR

Töchter von sorgfältig geprüften und auserwählten Reinzuchtmüttern.

Inselköniginnen werden von uns, neben künstlich besamten Königinnen, für die Weiterzucht genutzt, da diese Formen der Anpaarung zu den sichersten gehören. Diese Königinnen werden immer mit Nummernplättchen in Jahresfarbe abgegeben. Bei Buckfast ist unter Umständen ein Lackpunkt unter dem Nummernplättchen.

 

ACHTUNG!

Königinnen die Du bei uns bestellst sind immer aus dem laufenden Zuchtjahr. Für unsere internen Abläufe werden die unbegatteten Königinnen, vor dem Aufstellen der Begattungseinheiten, mit einem Lackpunkt versehen. Dieser Lackpunkt ist meist nicht in der Jahresfarbe, da er uns bei der Zuordnung der unterschiedlichen Linien hilft. Der Vorteil des Lackpunktes ist, dass er viel schneller angebracht ist als ein Nummernplättchen und man kann ihn, nach erfolgreicher Begattung, noch mit einem Nummernplättchen überkleben. Flügelschnitt wird von uns grundsätzlich nicht durchgeführt.